PMS

Aus geologix LogoWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Definition, Aufgaben und Ziele

  • PMS = Pavement Management System
  • Informationssystem zur Koordination und Verwaltung von Massnahmen zur Erhaltung des Strassenbelags.
  • Zeit- und kostenoptimierte Durchführung des betrieblichen und baulichen Unterhalts auf dem Achsnetz mit der damit verbundenen Werterhaltung der Strassen.
  • Der Anwender kann die Sanierungsabschnitte entweder selber definieren oder sie von PMS berechnen lassen.
  • Visualisierung und Auswertung der Sanierungsmassnahmen in Form von Tabellen, Grafiken oder Karten.
  • Berechnung voraussichtlicher Kosten von Belagssanierungen, sowie Generierung und Darstellung von Budgetgrenzwerten. Die Kosten werden aufgrund der erfassten Breiten, der Länge des Sanierungsabschnittes und der gewählten Massnahme berechnet. Weitere Kosten können eingegeben werden.
  • Visualisierung und Verwaltung der Kosten mittels Kostenübersicht: Budgetoptimierung durch Verschiebung oder Anpassung der eingelesenen Sanierungsmassnahmen.
  • Die erzielten Ergebnisse sollen eine zielgerichtete und verständliche Information der Öffentlichkeit erlauben und die entsprechenden Entscheidungsträger über die betriebliche und finanzielle Auswirkungen des Strassenbelagsunterhaltes informieren (Kosten/Nutzen-Überlegungen).